Wir suchen eine/einen:

Auszubildende zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in 2019 (w/m/divers)

Unsere Ärzte und Pflegekräfte betreuen jedes Jahr über 50.000 Menschen auf unseren Stationen oder in unseren ambulanten Sprechstunden: Diese langjährige und vielschichtige Erfahrung kommt unseren Patienten zu Gute.

Mit den Kliniken für Innere Medizin, für Anästhesie/Intensivtherapie und der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie/Coloproktologie wird die Grund- und Regelversorgung der Bewohner des Saale-Holzlandkreises flächendeckend und auf hohem medizinischem Niveau gesichert.

Das Deutsche Zentrum für Orthopädie ist für seine hervorragende Arbeit auf dem Gebiet der Endoprothetik national und international bekannt, mit dem Lehrstuhl für Orthopädie der Friedrich-Schiller-Universität Jena sichert es der Waldkliniken Eisenberg GmbH überregional den Ruf als eine der besten orthopädischen Kliniken Deutschlands.

Seit vielen Jahren leistet unser Krankenhaus einen wichtigen Beitrag für die junge Generation. Wir bieten in jedem Jahr 15 Auszubildenden eine fundierte Grundlage für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Dabei arbeiten wir eng mit der Berufsbildenden Schule für Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik in Gera zusammen. So sind Theorie und Praxis immer eng miteinander verknüpft.

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen begleiten und betreuen Patienten aller Altersgruppen während ihres Krankenhausaufenthaltes, in der Rehabilitationsphase oder pflegen sie in ihrer häuslichen Umgebung. Sie unterstützen und beraten Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen, die durch Krankheit, Behinderung und Alter in ihrer Selbständigkeit vorübergehend, teilweise oder vollständig eingeschränkt sind.

Maßnahmen, die dem Erhalt und der Wiederherstellung der Gesundheit dienen, wie Vorsorge, Gesundheitsförderung, Rehabilitation und Schmerzlinderung stehen im Mittelpunkt der Pflege.

Wir suchen 15 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege (w/m/divers)

Ausbildungsvoraussetzungen






Ablauf und Ausbildungsinhalte

Ausbildungsdauer:
Beträgt drei Jahre und beinhaltet theoretischen und praktischen Unterricht

Staatliches Examen:
Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab.

Ausbildungsvergütung:
Erfolgt nach TVAöD zum Stand 31.03.2008 mit Anpassungen

Ausbildungsbeginn:
1. September eines Jahres

Bewerbungsschluss:
Ende Februar eines Jahres

Theoretische Ausbildung:
Die theoretische Ausbildung erhalten unsere Schüler/innen in der Berufsbildenden Schule für Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik in Gera. Der theoretische Unterricht wird in Form von Blockunterricht erteilt. Hier vermitteln Lehrer, Ärzte und Fachdozenten alle Grundlagen des Pflegeberufes. Die Ausbildung erfolgt in Lernfeldern, so werden zusammengehörende Unterrichtsinhalte in organisatorischem und zeitlichem Zusammenhang angeboten.

Praktische Ausbildung:
Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in unserem Haus. Um den Ausbildungsinhalten der Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger gerecht zu werden, erfolgt die praktische Ausbildung zum Teil in Fachkliniken und Einrichtungen, welche unsere Schüler/innen schon seit Jahren eine sehr gute fachbezogene Ausbildung bieten. Einsätze außer Haus finden statt in:
  • der Häuslichen Krankenpflege, Altenpflege,

  • der Gynäkologie,

  • der Neugeborenen- und Kinderpflege,

  • in der Rehabilitation,

  • in der Psychiatrie/Neurologie.


Während der gesamten Ausbildung werden die Auszubildenden von einer erfahrenen und ausgebildeten Praxisanleiterin unterstützt. Sie koordiniert und unterstützt die Auszubildenden während der gesamten Zeit. In den einzelnen stationären und auch ambulanten Bereichen wird sie unterstützt durch geschulte Mentoren.

Ihre Bewerbung erreicht uns online über
www.wke-personalportal.de

Ihre Fragen beantworten wir gern:
Email: bewerbung@krankenhaus-eisenberg.de

Bitte bewerben Sie sich online
zur Online Bewerbung
dauert nur ca 5 min
counter-image